Spanischen Frühling: Eine Rundreise durch Valencia und Katalonien

Spanish Spring

Einige Lieblingsfotos meines Abenteuers im Spanischen Frühling, mit Sandra und Renate

Eine fantastische Rundreise, um Familie in L’Ametlla de Mar in Katalonien ES zu besuchen. Wernie bewies, dass er nicht nur ein ausserordentlicher Gastgeber sondern auch ein ausgezeichneter Reiseführer ist, indem er uns auf eine Küstenreise zur wunderschönen Peñiscola (Valencia) und nach Tarragona (Katalonien) mitnahm.

Valencia

Peñiscola ist ein Seehafen mit Festung, eingebettet in einer reichen Vergangenheit welche die Tempelritter einschliesst, die das Castillo De Peniscola auf dem höchsten Punkt der Halbinsel bauten, um das Meer zu überblicken. Die Stadt ist mit kleinen Shops, Bars und Restaurants gefüllt.

Während wir Touristen die wunderschöne Stadt genossen, arbeiteten die Fischer unten am Hafen an der Reparatur ihrer Fischernetze.

Katalonian

Tarragona trägt viele Römische Relikte zur Schau, einschliesslich des Amfiteatre Romà aus dem 2. Jahrhundert. Das römisches Amphitheater, direkt an der Küste gebaut, hat eine aussergewöhnliche Aussicht auf das Meer, den Hafen und das umliegende Land.

Die Altstadt ist genau das: alt! Angesichts dessen sind ganz viele Renovationen in Arbeit. Die Gerüste der abgerissenen Gebäude, mit Graffiti zugedeckt, dienen als interessante Street Art (Strassenkunst).

Spanish Spring

Carpe Diem

Die Krönung unseres Aufenthaltes war ein ausgedehntes Mittagessen im spektakulären Carpe Diem, umgeben von Olivenhainen und spanischen Gebirgen. Das Restaurant, von einem Holländer geführt, ist ein wahrer Rohdiamant mit köstlichem Essen und exzentrischem Dekor.

Spanish Spring

Wenn du gerne mehr über meinen spanischen Frühling entdecken möchtest, findest du hier weitere Fotos:

« 1 of 3 »

Schaumal Fotos von meinem Winter Abenteuer an mit Alaskan Malemuten!!!

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2018 Doing Things Differently